Christliche Partnersuche kostenlos

Du suchst nach einer kostenlosen christlichen Partnersuche?

Die folgenden Punkte können einige Hinweise geben, was bei der Entscheidung für eine Dating Seite / App zu beachten ist.

Bist du ein häufiger Nutzer?

Du kannst entweder eine christliche Dating App herunterladen oder dich auf christlichen Dating Webseiten anmelden. Dating-Apps sind in der Regel für die durchgehend häufige Nutzung während dem Tag optimiert, während die durchschnittliche Nutzungsdauer dabei kurz ist. Zum Beispiel würdest Du typischerweise eine Dating-App 1-5 mal täglich für ein paar Minuten während der Arbeit, auf Reisen oder wo auch immer Du bist verwenden. Dating-Websites hingegen sind in der Regel für eine weniger häufige Nutzung optimiert, während die durchschnittliche Nutzungsdauer mittel- bis lang ist. Du würdest normalerweise eine Dating-Website während der Mittagspause oder am Abend benutzen und eine Stunde damit verbringen oder mehr.

Bist Du mutig?

Eine kostenlose christliche Partnersuche kann entweder eine Lösung sein, die für ziemlich mutige oder für ziemlich schüchterne Leute aufgebaut ist. Lösungen für mutige Menschen sind so optimiert, dass sie das meiste aus deinem Benutzerprofil für den Rest der Benutzergruppe zugänglich macht. Lösungen für scheue Menschen sind optimiert, um der Benutzerbasis nur sehr wenig von deinem Benutzerprofil zur Verfügung zu stellen und Dir eine detaillierte Kontrolle darüber zu geben, wem Du mehr Informationen, wie z.B. zusätzliche Profilbilder, zur Verfügung stellen möchtest. Während dies schüchternen Menschen mehr Kontroll gibt, macht es das ganze Verfahren jedoch komplizierter, langwieriger und formalisierter. Aus unserer Marktforschung können wir sagen, dass US-Bürger eher zur mutigen Gruppe gehören, während Europäer, insbesondere im Süden, schüchterner sind, wenn es um Online-Dating geht.

Bist Du auf der Suche nach einer kostenlosen christlichen Partnersuche?

Während viele Lösungen behaupten, eine kostenlose christliche Partnersuche zu sein – sie sind nicht. Die Anmeldung kann kostenlos sein, aber um echte Gespräche mit einer großen Anzahl von christlichen Singles zu führen, musst Du ein Abonnement erwerben. Du wirst dies anhand der Produktbeschreibung erkennen können. Der beste Ratschlag ist, ein paar Produktbewertungen zu lesen oder einfach auszuprobieren, da Du schnell feststellen wirst, inwieweit eine bestimmte Lösung tatsächlich kostenlos ist.

Denkst Du über das Quantifizieren von Menschen hinaus?

Einige Lösungen basieren auf der Philosophie, dass Menschen quantifiziert werden können. Das bedeutet, dass du lange Formulare ausfüllen musst, um dich selbst zu quantifizieren. Die Kriterien reichen deinem Jahreseinkommen, deinem Fitnessniveau, deinem Bildungsniveau bis hin zu deiner Hobbyliste. Du wirst dann in der Lage sein, durch die Liste der Kandidaten zu filtern und deinen Seelenverwandten basierend auf einer Handvoll Kriterien, die du für wichtig hältst, einzugrenzen. Darüber hinaus berechnet ein Computeralgorithmus ein passendes Matching. Die gegenteilige Philosophie basiert auf der Annahme, dass Menschen nicht quantifiziert werden können und nicht quantifiziert werden sollten – sie sind einzigartig. Lösungen, die auf dieser Philosophie basieren, ermöglichen es Dir, ein Profil zu erstellen, das aus beliebigen Texten und Bildern besteht. Dieses Profil soll dann als Ganzes wahrgenommen werden, wie ein künstlerisches Gemälde. Du wirst es entweder interessant finden oder nicht. Diese Philosophie gilt als ein moderner Ansatz für Online-Dating, der besser widerspiegelt, wie man eine Person tatsächlich in der Realität mustert – indem man sie betrachtet und ihr zuhört, um einen Eindruck zu bekommen.

Was ist unsere Meinung?

Verschiedene Menschen mögen verschiedene Dinge, daher gibt es kein Richtig oder Falsch. Dennoch glauben wir fest daran, dass die folgenden Prinzipien die Zukunft sind, wenn es um christliches Dating geht:

Hochfrequentige Nutzung ÜBER Niederfrequentiger Nutzung. Niedrige Verweildauer ÜBER lange Verweildauer. Mutig ÜBER schüchtern. Kostenlos ÜBER bezahlt. Nicht quantifizierte ÜBER quantifiziert.

Wir haben diese Philosophie von Anfang an in unsere Apps integriert.